• Sommer SALE: jetzt -15% sparen
  • % Naturlatex Produkte & Betten %
Angebote in:
Angebote noch:

Der ultimative "Welche Matratze kaufen?"-Ratgeber

Der ultimative "Welche Matratze kaufen?"-Ratgeber

Bei Dir steht in nächster Zeit ein Matratzenkauf auf dem Programm? "Welche Matratze kaufen?" ist da die Frage. Deshalb steckst Du sicher gerade mächtig viel Zeit in die Recherche, um die wichtigste aller Fragen zu beantworten: Welche Matratze passt zu mir? In diesem Fall haben wir eine gute Nachricht für Dich: Deine Recherche ist hiermit beendet. Genauer gesagt ist sie abgeschlossen, nachdem Du unseren Blogbeitrag gelesen hast. Denn wir werden Dir mit den nächsten Zeilen alle Antworten zu folgenden Fragen liefern:

  • Welche Matratze passt zu mir?
  • Welche Matratze bei Schwitzen?
  • Welche Matratze für Allergiker?
  • Welche Matratze für Kinder?
  • Welche Matratze bei Übergewicht?
  • Welche Matratze für Seitenschläfer?
  • Welche Matratze für Boxspringbett?
  • Welche Matratze kaufen?

Also, lass uns loslegen und alle Unklarheiten beseitigen. Sind alle Fragen beantwortet, wartet am Ende Deine perfekte Matratze auf Dich. Das Thema "welche Matratze kaufen" ist dann erledigt... und Du kannst bald süß träumen.

Welche Matratze kaufen - Lesson 1: Welche Matratze hilft bei nächtlichem Schwitzen?

Wenn Du nachts leicht ins Schwitzen gerätst, kann eine Matratze mit guter Durchlüftung Abhilfe schaffen - darauf solltest Du beim Thema "welche Matratze kaufen?" auf jeden Fall achten. Viele Materialien haben leider eine sehr enge Struktur, durch die Luft und auch Feuchtigkeit nur langsam dringen. Diese Materialien solltest Du meiden und lieber auf natürliche Alternativen setzen. Naturlatexmatratzen verfügen beispielsweise über zahlreiche Luftkanäle, die für ein optimales Klima sorgen. Durch sie staut sich in Deiner Matratze keine warme Luft und auch entstandene Feuchtigkeit kann schnell entweichen. Hinzu kommen die natürlichen Selbstreinigungskräfte von Naturlatex, die das Material von vornherein länger frisch halten. Welche Matratze kaufen wir also? Eine gut durchlüftete natürlich! Unsere JONA Naturlatexmatratzen gehen sogar noch einen Schritt weiter. Denn wir haben den Bezug aus 100 Prozent Baumwolle so gestaltet, dass Du ihn ganz leicht abzippen und problemlos waschen kannst. Einfach bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine reinigen und danach an der Luft trockenen lassen. Schon ist Dein Bett wieder wunderbar frisch. Das Beziehen geht übrigens durch den leichtgängigen Reißverschluss mühelos und ist in sekundenschnelle erledigt. Schon bist Du einen Schritt weiter beim Thema "welche Matratze kaufen?".

Das passende Extra: Nässeschutz

Selbstverständlich kannst Du beim Thema "welche Matratze kaufen?" auch noch einen Schritt weiter gehen und mit einem zusätzlichen Nässeschutz vorsorgen. Dieser nimmt die entstandene Feuchtigkeit besonders gut auf und gibt sie wieder an die Raumluft ab. So bleibt Deine Matratze geschützt - Du wäschst dann einfach regelmäßig Deinen Nässeschutz aus. Auch diesen kannst Du sogar bei 90 Grad Celsius in der Waschmaschine reinigen und danach in den Trockner stecken. Einfach geht es nicht. By the way: Unser JONA Nässeschutz unterscheidet sich in vielen Aspekten von den üblichen Nässeschutz-Bezügen. Du darfst ihn Dir nicht wie ein knisterndes, hartes, ungemütliches Etwas vorstellen, sondern genauso sanft und kuschelig wie ein normales Spannbetttuch. Und genauso leicht ist er auch zu beziehen. Er ist wie unsere Spannbetttücher geschnitten und geht weit bis auf die Unterseite Deiner Matratze. Das haben wir extra so gemacht, denn auf diese Weise hast Du mit unseren Spannbetttüchern und auch mit unserem Nässeschutz ein absolut faltenfreies Vergnügen. Auch nicht ganz unwichtig für ungetrübte Freude beim Thema "welche Matratze kaufen?".

Welche Matratze kaufen - Lesson 2:

Mit welcher Matratze schlafen Allergiker am besten?

"Welche Matratze kaufen?" - diese Frage ist für Allergiker besonders schwierig. Denn für sie ist die Auswahl einer passenden Matratze kniffelig. Sie müssen nicht nur auf den Härtegrad und den Liegekomfort achten, sondern sich auch intensiv mit den verwendeten Materialien beschäftigen. Auch hier gilt: Lieber auf natürliche Materialien ohne Chemie vertrauen. Die JONA Naturlatexmatratzen werden ohne chemische Zusätze geformt und rein aus natürlichen Materialien gefertigt. Dadurch stellen wir sicher, dass keine unangenehmen oder gar giftigen Dämpfe Deinen gesunden Schlaf verhindern. Der Kern unserer Naturlatexmatratzen besteht zu 100 Prozent aus Naturlatex. Dieser wird aus dem Saft des Kautschukbaumes gewonnen und in einem aufwendigen Verfahren in Form gepresst. Der Bezug unserer Naturlatexmatratzen besteht aus atmungsaktiver Baumwolle. Sie ist extrem weich und kuschelige - ein Traum für traumhafte Nächte. Welche Matratze kaufen wir also? Eine kuschelige natürlich!

Selbstreinigend & pflegeleicht

Auch wichtig für Allergiker beim Thema "welche Matratze kaufen?": Den Bezug der JONA Naturlatexmatratzen kannst Du ganz leicht reinigen. Einfach abzippen und bei 60 Grad Celsius in die Waschmaschine stecken. Fertig. An der Luft trocknet er schnell und ist dann sofort wieder einsatzbereit für Dich. Das Beziehen geht dabei herrlich einfach und ist in unter einer Minute erledigt. Welche Matratze kaufen wir also? Eine pflegeleichte natürlich! Der Naturlatex-Kern der JONA Matratzen benötigt keine besondere Pflege. Das liegt vor allem daran, dass Naturlatex über ausgezeichnete Selbstreinigungseigenschaften verfügt und dadurch auch Hausstaubmilben und Pilzbildung vorbeugt. Besonders für Allergiker ist das ein ausschlaggebendes Argument beim Thema "welche Matratze kaufen".

Welche Matratze kaufen - Lesson 3:

Welche Matratze eignet sich für Kinder?

Und welche Matratze kaufen wir für Kinder? Auch für die Kleinen eignen sich Matratzen aus natürlichen Materialien am besten. In Kinderbetten müssen chemische Zusätze, unangenehme Dämpfe und künstliche Stoffe einfach Tabu sein. Die Kleinen sollen ruhig schlafen können, dabei ihren Tag verarbeiten und wichtige Energie für neue Abenteuer tanken. Matratzen aus Naturlatex sind deshalb auch hier die beste Wahl. Er sorgt durch seine offenporige Struktur mit zahlreichen Luftkanälen für ein gesundes Klima und passt sich punktelastisch nach jeder Bewegung sofort wieder an die neue Liegeposition an.

Hautsympathische Textilien

Wir empfehlen beim Thema "welche Matratze kaufen" zur Naturlatexmatratze natürlich auch die passenden, natürlichen Textilien aus Baumwolle. Diese ist besonders atmungsaktiv und gleichzeitig kuschelig hautfreundlich. Unser JONA Spannbetttuch hat sogar noch einen weiteren Vorteil: Es ist faltenfrei. Ja, richtig gehört. Faltenfrei! Das ist selbstverständlich vor allem beim alltäglichen Bett machen, aber auch beim Bett beziehen eine enorme Erleichterung. Wie wir das hinbekommen haben? Der einzigartige Schnitt, das praktische Rundumgummi und die hochwertigen Materialien machen es möglich! Dazu passend gibt es in unserem Shop wunderschöne Bettwäsche aus veredelter Baumwolle zu kaufen. Die macht nicht nur optisch ordentlich was her, sondern ist auch extra reißfest und strapazierfähig. Perfekt geeignet also für Kinderbetten. Jetzt noch ein stützendes Naturlatex-Kopfkissen und eine klimaregulierende Kapok-Decke dazu... und süßen Träumen steht nichts mehr im Weg.

Ein guter Tipp: Nässeschutz

Moment, eine Sache noch: Hast Du an den Nässeschutz gedacht? Ein kleines Malheur ist leicht passiert und speziell in der Nacht möchtest Du dann schnell wieder für Ordnung sorgen. Einfach Nässeschutz runter, bei 90 Grad Celsius ab in die Waschmaschine und einen neuen Nässeschutz drauf. Dauert maximal fünf Minuten, dann können alle wieder entspannt weiterschlafen. Deshalb unser Tipp: Nutze unsere praktische Kinder-Nässeschutz Vorteilspackung mit drei Nässeschutz - so bist Du immer zum Wechseln bereit.

Welche Matratze kaufen - Lesson 4: Nachhaltigkeit: Welche Matratze kaufen?

Ein wichtiger Aspekt, der bei der Frage "welche Matratze kaufen?" leider oft vernachlässigt wird, ist das Thema Nachhaltigkeit. Hier setzen wir bei JONA SLEEP auf ein Dreigespann aus nachwachsenden Rohstoffen, natürlicher Verarbeitung und Langlebigkeit. Beginnen wir mit den Rohstoffen - in unserem Fall hauptsächlich Naturlatex und Baumwolle. Beides sind vegane Produkte, die nachwachsen. Durch schonende Verarbeitung ohne chemische Zusätze wird aus ihnen ein hochwertiges Produkt, dass Dir lange Freude bereitet. Somit entsteht natürlich auch weniger Abfall... wunderbar. Also welche Matratze kaufen wir? Eine nachhaltige natürlich!

Qualität sichert Langlebigkeit

Die Dichte des Matratzenkerns ist ausschlaggebend für die Qualität und somit auch für die Langlebigkeit Deiner Matratze. Der Matratzenkern unserer JONA BASE und unserer JONA PURE Matratze ist daher aus 100% Naturlatex geformt, komplett ohne chemische Zusätze. Dieser Naturlatex ist nicht nur gesund, sondern auch sehr elastisch und robust. Egal wie Du Dich im Schlaf auch drehst: Der Latex kommt sofort wieder in seine Form zurück und passt sich dann direkt an Deine neue Liegeposition an. Das garantieren wir Dir bei unseren JONA Naturlatexmatratzen für 10 Jahre. Sieben Liegezonen lagern Deinen Körper vom Scheitel bis zur Sohle ergonomisch. Zahlreiche Luftkanäle sorgen dabei für ein optimales Klima. Welche Matratze kaufen wir also? Eine hochwertige natürlich!

Welche Matratze kaufen - Lesson 5: Welche Matratze brauche ich bei Übergewicht?

Und welche Matratze kaufen wir bei Übergewicht? Bei Übergewicht ist es besser, wenn Deine Matratze sich punktelastisch an Deinen Körper anpassen kann. Manche Körperpartien wie zum Beispiel der Schulterbereich sind leichter als andere, beispielsweise der Hüftbereich. Mit einem durchgängig gleichen Härtegrad können dann Probleme auftauchen. Deshalb haben wir in unsere Naturlatexmatratzen 7 Liegezonen eingearbeitet - sowohl bei unserer JONA PURE Matratze mit weicherem Liegegefühl als auch bei unserer JONA BASE Matratze mit festem Liegegefühl. Mit dieser Zonierung fangen wir zu einem großen Teil die Diskussion um den optimalen Härtegrad auf. Klar ist dieser Härtegrad wichtig, aber gerade bei Übergewicht solltest Du bei der Frage "welche Matratze kaufen?" nicht pauschal eine möglichst harte Matratze wählen. Auch hier zählt das persönliche Empfinden und die Vorlieben beim Schlafen. Oftmals geht beides Hand in Hand und mit dem Übergewicht steigt auch das Verlangen nach einem festen oder sehr festen Liegegefühl - das muss aber nicht sein.

Angepasste Schlafsysteme

Damit Du bei der Frage "welche Matratze kaufen?" optimal zwischen unterschiedlichen Härtegraden auswählen kannst, haben wir zusätzlich zu unseren Matratzen verschiedene Schlafsysteme für dich entwickelt:

  • JONA PURE Naturlatexmatratze: weiches Liegegefühl
  • JONA PURE Schlafsystem: mittelfestes Liegegefühl
  • JONA BASE Naturlatexmatratze: festes Liegegefühl
  • JONA BASE Schlafsystem: sehr festes Liegegefühl

Was ein Schlafsystem ist, fragst Du Dich jetzt? Das ist die Kombination aus Matratze und Topper. Der Topper verstärkt die Matratze dabei jeweils und macht zum Beispiel aus einem weichen Liegegefühl ein mittelfestes Liegegefühl. Das Tolle daran: Du hast dadurch einen gewissen Spielraum. Bist Du Dir beispielsweise bei der Frage "welche Matratze kaufen?" nicht ganz sicher, ob Du mit Übergewicht lieber ein festes oder ein sehr festes Liegegefühl wählen solltest, dann entscheidest Du Dich einfach für das JONA BASE Schlafsystem und entfernst bei Bedarf den Topper. Die Zonierung ist selbstverständlich bei allen Matratzen und Schlafsystemen gegeben. Welche Matratze kaufen wir also? Eine zonierte natürlich!

Auf die Höhe achten

Damit wären wir dann auch schon beim nächsten Punkt zum Thema "welche Matratze kaufen?", der bei Übergewicht beachtet werden sollte: die Höhe der Matratze. Wenn Du etwas schwerer bist, dann steigt damit auch Dein Bedarf, etwas weiter in Deine Matratze einsinken zu können. Unsere JONA Naturlatexmatratzen bieten Dir dabei eine wirklich komfortable Höhe - vor allen Dingen als Schlafsystem mit Topper. Wichtig dabei ist auch, dass durch die steigende Höhe nicht die Atmungsaktivität verloren geht. Das ist bei Naturlatex glücklicherweise nicht der Fall. Durch seine offenporige Struktur mit vielen Luftkanälen herrsch in und um Deine Matratze immer ein ausgeglichenes Klima.

Welche Matratze kaufen - Lesson 6: Welche Matratze ist für Seitenschläfer geeignet?

Du denkst, Du bist ein Seitenschläfer und musst das beim Thema "welche Matratze kaufen?" beachten? Das kann gut sein. Aber ist Dir bewusst, dass sich jeder von uns nachts im Schlaf unzählige Male bewegt. Wir drehen und wälzen auch in ruhigen Schlafphasen ausgiebig - und das ist auch gut so. Mit dieser Info im Hinterkopf solltest Du allerdings eine Matratze auswählen, die nicht ausschließlich für Seitenschläfer geeignet ist. Aus Erfahrung können wir sagen: Matratzen aus Naturlatex sind für alle Schlaftypen geeignet. Warum? Ganz einfach: Naturlatex ist extrem punktelastisch. Das bedeutet, dass sich Deine Matratze nach jeder Bewegung sofort wieder an Deine neue Schlafposition anpasst und Dich optimal unterstützt. So kann Deine Wirbelsäule ergonomisch liegen, Deine Muskeln könne entspannen und Du kanns selig schlummern. Merke: Für Rücken-, Seiten- oder Bauchschläfer sind Naturlatexmatratzen ideal. Welche Matratze kaufen wir also? Eine punktelastische natürlich!

Ein passendes Kissen dazu...

Ganz nebenbei haben wir noch einen kleinen Tipp zum Thema "welche Matratze kaufen?" für Dich: Nicht immer ist nur die Matratze für guten Schlaf verantwortlich. Auch das Kissen leistet einen großen Beitrag, weshalb Du beim Kauf auf einiges achten musst. Dein Kissen sollte sich beispielsweise an Deine Kopf-, Nacken- und Schulterform anpassen, egal in welcher Liegeposition Du Dich gerade befindest. Das ist für herkömmliche Kissen mit einer weichen Füllung oft nicht möglich - diese musst Du Dir immer erst "zurechtschütteln". Ein Kissen aus Naturlatex hingegen ist punktelastisch. Das bedeutet, dass es immer wieder in seine ursprüngliche Form zurückkehrt und sich dann an Deine neue Liegeposition anpasst. Dein Kopf ist dabei schwerer als Dein Nacken und sinkt deshalb tiefer ein. Das führt dazu, dass Deine Wirbelsäule gerade gelagert wird und dadurch Deine Muskeln - die Deine Wirbelsäule eigentlich halten würden - endlich auch mal entspannen können. Als Resultat erlebst Du traumhaften Schlaf und ein Aufwacherlebnis ohne Rückenschmerzen oder Verspannungen.

Welche Matratze kaufen - Lesson 7:

Welche Matratze kann ich für mein Boxspringbett kaufen?

Du fragst Dich bei Deinem Boxspringbett, welche Matratze passt? Den Härtegrad betreffend sollten dabei Deine Vorlieben den Ausschlag geben. Allerdings musst Du auf jeden Fall eine Matratze mit hoher Atmungsaktivität auswählen, damit für ausreichend Luftzirkulation gesorgt ist. Wir empfehlen Dir daher eine Matratze aus Naturlatex, beispielsweise unsere JONA PURE Naturlatexmatratze. Die offenporige Struktur des Naturlatex mit zahlreichen Luftkanälen sorgt für optimales Klima und verhindert dadurch Feuchtigkeitsbildung. Ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung zum Thema "welche Matratze kaufen?".

Mehr Komfort mit jeder Lage

Möchtest Du besonders hoch liegen, empfehlen wir Dir zusätzlich zur Matratze einen Topper. Wir haben für Dich und genau diesen Fall spezielle Schlafsysteme zusammengestellt. Unser PURE Schlafsystem überzeugt beispielsweise mit einer Gesamthöhe von 25 Zentimetern und besteht aus Naturlatexmatratze sowie Naturlatextopper. Beim Thema "welche Matratze kaufen?" kannst Du also ruhig noch einen Schritt weiter gehen und gleich an den passenden Topper denken. Dieser hat übrigens noch einen weiteren Vorteil: Er verstärkt die Matratze. Kannst Du Dich also beim Thema "welche Matratze kaufen?" nicht zwischen einem weichen und einem mittelfesten Liegegefühl entscheiden, holst Du Dir einfach den Topper dazu. Dieser macht aus Deiner weichen Matratze bei Bedarf ein mittelfestes Schlafsystem. Steht Dir der Sinn irgendwann wieder nach etwas mehr Weichheit, dann entfernst Du ihn einfach wieder. Two in One sozusagen. Welche Matratze kaufen wir also? Eine mit Topper natürlich!

Und welche Matratze kaufen wir nun?

Zusammengefasst lässt sich zum Thema "welche Matratze kaufen?" sagen, dass Naturlatex sowohl für "normale" Schläfer als auch für Schläfer mit speziellen Bedürfnissen sehr gut geeignet ist. Das natürliche Material ist gesund, punktelastisch, atmungsaktiv und selbstreinigend... was will man mehr? Diese hohe Qualität führt natürlich auch dazu, dass Du Deine Matratze lange nutzen kannst ohne einen sinkenden Schlafkomfort, beispielsweise durch Kuhlen, in Kauf nehmen zu müssen. Informiere Dich doch einfach noch ein wenig in unserem JONA SLEEP Shop zum Thema "welche Matratze kaufen?", zum Beispiel über unsere verschiedenen Naturlatexmatratzen und unsere natürlichen Betttextilien aus 100 Prozent Baumwolle. Bei Fragen, kannst Du uns natürlich gerne anrufen, mailen oder auch mit uns chatten - wir freuen uns auf Dich!

Den Lattenrost nicht vergessen!

Stopp, da hätten wir doch fast etwas vergessen: Das Thema Lattenrost ist beim Thema "welche Matratze kaufen?" nochmal ein ganz eigenes Feld. Hier gibt es zahlreiche Modelle mit Funktionalitäten, Einstellungen und speziellen Extras. Das brauchst Du allerdings alles nicht, wenn Du Dich beim Thema "welche Matratze kaufen?" für eine unserer 7 Zonen-Naturlatexmatratzen entscheidest. Denn in diesen Matratzen ist bereits alles verarbeitet, was Dein Körper an Unterstützung während dem Schlafen benötigt. Die 7 Zonen sorgen dafür, das jede Körperpartie passend zu ihrem Gewicht gestützt wird. Dafür gibt es beim Lattenrost manchmal spezielle Bänder oder Schieber - kannst Du aber drauf verzichten. Aus diesem Grund haben wir bei JONA SLEEP einen ganz einfachen Lattenrollrost im Programm. Einfach, aber hochwertig! Er besteht aus massiven Weißbuchenholz-Latten, die in einem großzügigen Abstand von 4 Zentimetern für optimale Belüftung sorgen. Damit er in Deinem Bettgestell nicht verrutscht, sind seine Kanten abgeschrägt und mit einem starken Webband aus 100 Prozent Baumwolle eingefasst. So, und jetzt wünschen wir Dir viel Erfolg beim Matratzenkauf und sehen Dich hoffentlich bald wieder - in unserem Shop oder in unserem Blog... zum nächsten spannenden Thema rund um Deinen gesunden Schlaf.